Oberstufen HaMa 2014

VIcrorIous (11er)-Cheers
VIcrorIous (11er)-Cheers
Classix (12er)-Fußballer
Classix (12er)-Fußballer

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 14.02.2014 fand das 23. Oberstufen-HaMa in der heiligen Wolf-Henning-Matt Halle statt. Die Show des T.O.R-Teams stand dieses Jahr unter dem Motto „HaMa im Rosenkrieg“ (Valentinstag 14.02) und bereitete allen Zuschauern viel Freude. Die Halle war voll und die Stimmung auf dem Höhepunkt. Die Stufen lieferten spannende Fußballspiele und beeindruckende Cheerleader-Tänze. Im Finale traten die Lehrermannschaft und die Classix (Stufe 12) gegeneinander an. Es ist eine lange Zeit her, dass den Lehrern der Sieg so nahe stand. Das letzte mal gewannen sie 1996. Anfangs mit 3:0 in Führung verloren sie jedoch schließlich gegen die Classix mit 3:4. Die Classix feierten ihren Sieg und dürfen den legendären HaMa-Pokal nun für ein Jahr ihr eigen nennen. An dieser Stelle den Lehren für diese tolle Leistung meine Glückwünsche.

Die Platzierung der Cheerleader-Tänze, bewertet durch eine Lehrerjury:

Platz 1. VIctorIous (11er)
Platz 2. Classix (12er)
Platz 3. Nature Five (13er)
Platz 4. Str8flush (10er)

Herzlichen Glückwunsch an VIctorIous für diese gute Leistung, aber auch allen anderen Stufen, dass sie uns mit ihren Tänzen das HaMa verschönert haben.

Um 20 Uhr startete im Studio die HaMa After-Party wo alle Stufen das überstandene Turnier feierten.
Vielen Dank auch an die Lehrer die uns an diesem Tag das HaMa und die After-Party ermöglicht haben.

Mit großer Vorfreude auf das nächste HaMa

Pressemitteilung vom T.O.R.-Team durch Alexander Schmitz, SV-Korrespondent

Pressemitteilung des SPD-Ortsvereins Koblenz-Altstadt-Mitte

Pressemitteilung des SPD-Ortsvereins Koblenz-Altstadt-Mitte

Es wird ruhiger in der Altstadt

Koblenz. Wer zu schnell fährt, kommt später zum Halt. Nach einiger Zeit wurde ein lang
herbeigesehnter Wunsch der Anwohner in der Altstadt erfüllt. Die Einmündungen Peter-Altmaier-
Ufer / Kornpfortstraße, Moselbrücke / Burgstraße und Kastorpfaffenstraße / Am alten Hospital
haben kürzlich eine Fahrbahnmarkierung mit den Hinweis auf das hier zulässige Höchsttempo
von 30 Stundenkilometern erhalten. „Nach viel Zeit und Kraft ist endlich eine längst geforderte
Maßnahme umgesetzt worden“, erläutern Fritz Naumann, Vorsitzender SPD-Ortsverein Altstadt-
Mitte. Die Altstadt Genossen setzten sich schon seit einiger Zeit für eine Verstärkungen der
Tempohinweise ein. Denny Blank, stv. Vorsitzender, fügt hinzu: „Eine Beschilderung, dass es
sich in diesen Bereichen um „Tempo30-Zonen“ handelt, gab es zwar; allerdings wurden diese
scheinbar gänzlich ignoriert“. Daher hoffen die Sozialdemokraten im Sinne der Anwohner, dass
sich nun auch der Lärmpegel reduziert. Einsatz und Kraft für die Bürger und Hartnäckigkeit
gegenüber der Verwaltung führten schließlich dann zum Ziel.

Bild: Fritz Naumann und Denny Blank

Gratis Anstalten

Gratis Anstalten

Die alten, gesicherten jeweils 10 Exemplare pro Ausgabe werden chronologisch sortiert und archiviert.
Die alten, gesicherten jeweils 10 Exemplare pro Ausgabe werden chronologisch sortiert und archiviert.

Die anstalt mistet das Archiv im SV Raum aus! In den kommenden Tagen könnt ihr gratis alte Exemplare wortwörtlich abstauben (Siehe Bild).

10 Exemplare jeder Ausgabe bleiben selbstverständlich erhalten 😉

Aber ein riesiger Haufen muss weg und wenn DU Glück hast, bekommst du noch eine der wenigen Exemplare der ersten 10 Jahre!